Ziele erreichen
mit Yoga Nidra

Samstag, 11. November 2017
16.00 – 18.30 Uhr

Ziele erreichen mit Yoga Nidra – Teil 2
Workshop mit
Nicola Rohner

Dem Leben eine Richtung geben! Diesen Prozess bringen wir in diesem
aufbauenden Yoga Nidra Workshop auf den Weg. Denn wenn wir bei unseren Zielen unser Unterbewusstsein nicht integrieren, kann es sein, dass sich ein Ziel nicht nachhaltig auf den Weg bringen lässt. Grund dafür: tief im Verborgenen tragen wir Zweifel in uns, die verhindern, dass wir erreichen, wonach wir uns sehnen. Das können Glaubenssätze und Überzeugungen sein, wie „Nur wer sich anstrengt, kann etwas erreichen“, oder „Wenn wir unseren jetzigen Weg verlassen, bricht unser Leben zusammen“.

Wer bereits am ersten Teil des Workshops teilgenommen hat, kann in diesem Workshop weiter und tiefer auf die Formulierung des „Sankalpa“, bzw. seines Ziels eingehen. Wer neu dabei ist oder den ersten Teil verpasst hat, ist ebenfalls willkommen und kann durch entsprechende Wiederholungen einsteigen.

Die Yogis wussten schon damals, was die Gehirnforschung jetzt belegt. Welche Sprache ist die ideale für unser Gehirn? Zudem laden wir das Sankalpa – unseren Entschluss – emotional auf, denn das Gefühl mit dem wir unser Ziel verabschieden, ist entscheidend für den Erfolg und die Motivation, es zu erreichen und nachhaltig zu verfolgen.

Yoga Nidra ist ein Zustand zwischen Wachen und Schlafen, ähnlich einer Tiefenentspannung und wird auch der Schlaf des Yoga genannt. Es ist eine intensive, kraftvolle, dabei schlichte und einfache Meditation, die im Liegen ausgeübt wird. Ziel von Yoga Nidra ist die völlige körperliche und mentale Entspannung. Blockaden werden gelöst, Stress erzeugende Gedanken zu beruhigen und eine positive Richtung zu Implementieren.
Neben den theoretischen Inhalten werden wir eine lange, wohltuende Yoga Nidra Praxis erfahren.

Inhalte:

  • Konkretes Ausformulieren und emotionales „aufladen“ des Sankalpa (Entschluss, Intention)
  • Bestandsaufnahme, gehirngerechte Formulierung des Sankalpas
  • Ressourcen-Aktivierung, vorbereitende Asanas, Yoga Nidra Praxis

Dieser Workshop ist Teil einer zweiteiligen Workshopreihe (Samstage, 6. Mai und 11. November 2017) und kann als Einheit oder in Einzeltagen gebucht werden. Um den größtmöglichen Nutzen zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, die gesamte Workshopreihe zu besuchen.
Teilnahmegebühr für Mitglieder pro Tag EUR 25 / bei gleichzeitiger Anmeldung und Bezahlung beider Workshops EUR 40
Teilnahmegebühr für Gäste pro Tag EUR 45 / bei gleichzeitiger Anmeldung und Bezahlung beider Workshops EUR 80
Anmeldung erforderlich. Persönlich an unserer Rezeption, oder per E-Mail.