Yoga als tiefe innere Verbindung

23. bis 24. März 2019
14.30 – 17.30 Uhr, 13.00 – 16.00 Uhr
Yoga als tiefe innere Verbindung
Workshop mit Kerstin Portscher

kerstin_portscher-web

Entdecken Sie in diesem Workshop Yoga als einen ganz persönlichen inneren Prozess. Denn es gibt nichts zu erreichen im Yoga. Es geht nur darum, heim zu kommen, und das Innerste sich entfalten zu lassen.

Kerstin Portscher wird Sie sicher und inspirierend anleiten, Ihren „inneren Körper“ wahrzunehmen und sich von dort bewegen zu lassen. Das Experimentieren mit verschiedenen Bewegungsqualitäten führt Sie zu immer freieren Formen der Bewegung und des Ausdrucks innerhalb der Yoga-Asanas und über sie hinaus.

Durch Bilder und Imaginationen überwiegend aus der Natur verfeinert sich Ihre Wahrnehmung und Ihre körperlich-seelische Asana-Entdeckungsreise bekommt neue Impulse für kraftvolle Lebendigkeit wie auch zentrierte Ruhe. Dabei üben Sie vor allem, das „Machen“ loszulassen: die Anstrengungen, es „richtig“ machen und sich „korrigieren“ zu wollen wahrzunehmen und wieder fallen zu lassen, um alles, was sich zeigt wahr- und anzunehmen – erst dadurch wird heilsame Veränderung und das Erleben von tiefer Verbundenheit möglich.

Statt die (Körper-)Bereiche, die auf gewisse Weise verletzt, verhärtet oder vernachlässigt sind, zu vermeiden oder etwas von ihnen zu erzwingen, bringen Sie sie ins Zentrum einer liebevollen Aufmerksamkeit, um von ihnen zu lernen und durch sie, sich selbst in der Tiefe zu begegnen und so zurück zu verbinden mit der Weisheit und Stärke Ihres tieferen Selbst.

Was Sie erwartet:

  • Asana, Achtsamkeit und Meditation
  • explorative, kreative Yoga-Praxis und Anleitung zu intuitiver Bewegung
  • Imaginationen und Übungen zur Vertiefung der Asana- und Selbsterfahrung

Wie wäre es, wenn sich Ihr Yoga so natürlich und selbstverständlich von innen entfaltet, wie eine Blüte sich öffnet, ein Baum sich verwurzelt, ein Tier sich fortbewegt?

Der Yogaworkshop ist für alle Level geeignet. Für die Teilnahme wird Offenheit und Interesse für Yoga als Selbsterfahrung vorausgesetzt sowie die Bereitschaft, über den Tellerrand einer klassischen Yoga-Praxis hinauszuschauen.

 


Kerstin Portscher

Kerstin Portscher ist registrierte Anusara inspired™ Yoga Lehrerin und psychologische Psychotherapeutin und lebt und arbeitet in München. Sie war viele Jahre als zeitgenössische Bühnentänzerin und Choreographin tätig, arbeitet als Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin und unterrichtet mit großer Leidenschaft seit über zwölf Jahren Yoga. Die Beziehung des Menschen zu sich selbst, zu anderen und zum Leben ist der zentrale Fokus ihres Interesses. Ihre Erfahrungen im körperlichen Ausdruck (Tanz), im Verstehen innerer Prozesse (Psychologie) und in der Übung der Integration und Akzeptanz aller Erfahrungen (Spiritualität) verleihen ihrem Yogaunterricht besondere Tiefe, Klarheit und Lebendigkeit.


 

Frühbuchertarif bis 15. Januar 2018: Teilnahmegebühr für beide Workshoptage 85 EUR
Regulärer Tarif ab 16. Januar 2018: Teilnahmegebühr für beide Workshoptage 95 EUR

 
 


Yoga als tiefe innere Verbindung

23. bis 24. März 2019
14.30 – 17.30 Uhr, 13.00 – 16.00 Uhr
Yoga als tiefe innere Verbindung
Workshop mit Kerstin Portscher


Gäste: € 85,00 // SPORTS & HEALTH-Mitglieder: € 85,00*


Anmeldung erforderlich.


Ticket-Typ Preis Plätze
Mitglieder / Gäste (Frühbuchertarif) € 85,00

Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden bei schriftlicher Stornierung bis spätestens sieben Tage vor Workshop vollständig erstattet. Eine Rückzahlung bei späterer Absage ist – unabhängig vom Grund – nicht möglich.

Ich stimme der hinterlegten Datenschutzerklärung zu.